Einsatz – B2 – Brand PKW

Gepostet von am Dezember 19, 2019 in Aktuelles | Keine Kommentare

Einsatz – B2 – Brand PKW

Am Donnerstag, den 19.12.2019 um 18:49 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zusammen mit der Berufsfeuerwehr Würzburg zu einem PKW Brand am Hubland in Würzburg alarmiert worden.

Umgehend rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gerbrunn mit dem MZF, HLF 20/24 und dem TLF 16/25 zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte erst kein brennendes Fahrzeug gefunden werden, da der Einweise nicht mehr vor Ort war. Nach weiterer Erkundung durch mehrere Führungsdienstgrade wurde das Fahrzeug schließlich auf einem Parkplatz enddeckt. Der Fahrzeuginnenraum war bereits komplett verraucht und aus der geplatzen Windschutzscheibe kam es zu einem offenen Feuer. Mit Hilfe vom Schnellangriff ging der Angriffstrupp unter schweren Atemschutz vor und begann mit der Brandbekämpfung. Das Feuer war schnell unter Kontrolle und abgelöscht.

Mit Hilfe der Wärmebildkamer wurde das Fahrzeug nochmal komplett kontrolliert. Die Einsatzstelle konnte anschließend der Polizei übergeben werden.

Eingesetzte Kräfte:

 

  • Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn
  • Berufsfeuerwehr Würzburg
  • Rettungsdienst
  • Polizei

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn
  • Florian Gerbrunn 11/1 – Mehrzweckfahrzeug
  • Florian Gerbrunn 40/1 – Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/24
  • Florian Gerbrunn 20/1 – Tanklschfahrzeug 16/25

 

Berufsfeuerwehr Würzburg
  • Florian Würzburg 40/3 – Löschgruppenfahrzeug 16/12

 

 

Fotos und Text: Dominik Olbrich – Öffentlichkeitsarbeit Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.