Erfolgreiche THL Leistungsprüfung

IMG_4052

Am Freitag den 24.06.2016 legten 9 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gerbrunn erfolgreich die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ ab.

Vor den Augen der Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Mathias Olbrich, Kreisbrandmeister Axel Jung und Kreisbrandmeister Marco Höhn mussten die Prüflinge je nach zu ablegender Stufe in Theorie und Praxis verschiedene Zusatzaufgaben meistern. Der Hauptteil der Leistungsprüfung bestand aus einer nachgestellten Einsatzübung.

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Melder übernimmt die Erstversorgung, Wassertrupp erstellt Verkehrsabsicherung, Maschinist übernimmt Einsatzstellenbeleutung mit Lichtmast, Angriffstrupp und Schlauchtrupp, Aufbau der Geräteablage ca. 5 Meter vor dem Unfallfahrzeug zum Einsatz fertig“.

So lautete der Befehl von Gruppenführer Dominik Olbrich. Der Angriffstruppführer wiederholte den Befehl zu „Zum Einsatz fertig“ und los ging es. 240 Sekunden hatte die Gruppe Zeit einen kompletten Aufbau zur Technischen Hilfeleistung aufzubauen. Erstversorgung des Patienten, Verkehrsabsicherung der Einsatzstelle, Einsatzstellenbeleuchtung, Sicherstellung des Brandschutzes, Unterbauen des Unfallfahrzeuges, Befreiung der eingeklemmten Person, dies waren Inhalte der dargestellten Einsatzübung.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gerbrunn legten die Leistungsprüfung mit einem hervoragendem Ergebnis ab und bekamen am Ende ihr verdientes Abzeichen. Die Leistungsprüfung dient aber nicht dem Ereichen eines Leistungsabzeichen, sondern ist auch wichtiger Teil im Bereich Ausbildung und Übungen. Denn nur durch regelmäßiges Üben, ist jeder Feuerwehrmann fit für den nächsten Einsatz, um immer Hilfe in Notfällen leisten zu können.

 

Schlusswort:

1. Kommandant Stefan Leim bedankt sich bei allen Teilnehmer für ihre großartige Leistung und ihr Engagement bei der Gerbrunner Feuerwehr. Ein großer Dank geht an 1. Bürgermeister Stefan Wolfshörndl und die Gemeinde Gerbrunn für Speis und Trank.

Teilnehmer der Leistungsprüfung waren:

  • Gruppenführer – Dominik Olbrich (Stufe 4)
  • Maschinist – Ralf Pfaff (Stufe 3)
  • Angriffstruppführer – Philipp Zeller (Stufe 2)
  • Angriffstruppmann – Benedikt Körber (Stufe 1)
  • Wassertruppführer – Sven Puchinger (Stufe 6)
  • Wassertruppmann – Sebastian Sämmer (Stufe 1)
  • Schlauchtruppführer – Aljoscha Trebing (Stufe 2)
  • Schlauchtruppmann – Manuel Hengge (Stufe 1)
  • Melder – Marvin Schütz (Stufe 2)

IMG_4052IMG_4021 IMG_4061

Fotos und Text: Dominik Olbrich – Team Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: