Einsatz – Verkehrsunfall

Großübung 2011 in Gerbrunn am 29.09.11 (119)

Zu einem Verkehrsunfall mit auflaufenden Betriebsstoffen am Oberen Kirschberg wurde die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn am Donnerstag den, 17.09.2015 um 08.21 Uhr alarmiert.

Umgehend rückten die Einsatzkräfte mit dem HLF 20/24 und dem GW-N zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr ging der Einsatzleiter auf Erkundung und holte sich weitere Informationen beim Rettungsdienst der bereits vor Ort war.

Durch einen kleinen Aufprall zweier Fahrzeuge lief aus dem einen eine geringe Menge Betriebsstoffe aus. Die Feuerwehr übernahm die Verkehrsabsicherung und reinigte die Fahrbahn mit Hilfe von Ölbindemittel.

Gegen 09.00 Uhr war der Einsatz beendet und die Gerbrunner Wehr rückte von der Einsatzstelle ab.

Eingesetzte Kräfte:

  • Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn
  • Rettungsdienst
  • HVO DLRG Gerbrunn
  • Polizei
  • Abschleppunternehmen

weitere Meldungen: