Einsatz – Große Ölspur

Ölspur in Gerbrunn am 17.07.2012 (10)

Am Dienstag den 17.07.2012 um 17.44 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zur einer Größeren Ölspur in die Hauptstr. alarmiert worden.

Umgehend rückten die Einsatzkräfte mit dem MZF, HLF 20/24 und dem GW-N zur Einsatzstelle aus.

An der Einsatzstelle ging der Einsatzleiter auf Erkundung und konnte eine Ölspur von ca. 500 bis 600 m erkennen. Die Einsatzkräfte sicherten umgehend die Einsatzstelle ab und begann mit Hilfe von Ölbindemittel die Fahrbahn zu reinigen.

Während den Reinigungsarbeiten war die Hauptstr. für den Verkehr komplett gesperrt. Der Schadensverursacher konnte leider bis zum Einsatzende nicht ermittelt werden.

Um 18.30 Uhr war der Einsatz für die Einsatzkräfte der Gerbrunner Feuerwehr beendet und rückte ins Feuerwehrgerätehaus ein.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Gerbrunn
  • Polizei

 

Fotos und Text: Dominik Olbrich (Team Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn)


weitere Meldungen: