Einsatz – Brand in Seniorenheim

IMG_0457

Am Samstag den 18.10.2014 um 10.57 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zusammen mit der Berufsfeuerwehr Würzburg, der Freiwilligen Feuerwehr Heidingsfeld, Sanderau und der Stadt Würzburg zu einem Zimmerbrand in das St. Thekla Seniorenwohnheim nach Würzburg alarmiert worden.

Der Löschzug der Berufsfeuerwehr Würzburg der bereits gegen 10.50 Uhr alarmiert wurde, konnte bereits beim Eintreffen eine starke Rauchentwicklung im 3. Obergeschosses des Seniorenwohnheims erkennen. Darauf hin ließ der Zugführer der Würzburger Berufsfeuerwehr umgehend die Freiwilligen Feuerwehren aus Gerbrunn, Heidingsfeld, Sanderau und der Stadt Würzburg nach alarmieren. Die Gerbrunner Wehr rückte kurz nach der Alarmierung mit dem HLF 20/24 und dem TLF 16/25 zur Einsatzstelle in die Sanderau aus.

Mehrere Personen die sich noch während dem Brand im Gebäude aufhielten, mussten von der Feuerwehr gerettet werden. Das Feuer war rasch unter Kontrolle und das Gebäude konnte mit Hilfe von Überdrucklüftern entraucht werden. Die Gerbrunner Feuerwehr unterstützte die Berufsfeuerwehr und stellte mehrere Sicherungstrupps unter Atemschutz bereit. Während den Löscharbeiten war der Ludwigskai für den kompletten Verkehr gesperrt. Ebenfalls kamen auch zwei Drehleitern an der Einsatzstelle zum Einsatz.

Brandursache war vormutlich ein technischer Defekt an einem Fernsehgerät. Bei dem Brand wurden 5 Personen verletzt, zwei davon schwer. Alle 5 Personen kamen mit dem Rettungsdienst in ein Würzburger Krankenhaus.

Gegen 12.30 Uhr konnten die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei die Einsatzstelle verlassen und wieder einrücken. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte schlimmeres verhindert werden. Wie hoch der Schaden ist, kann aktuell noch nicht beziffert werden.

 

Weitere Presseberichte:

- Main Post

- Blaulicht Würzburg

- Mainfranken 24

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Berufsfeuerwehr Würzburg
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Würzburg
  • Freiwillige Feuerwehr Heidingsfeld
  • Freiwillige Feuerwehr Sanderau
  • Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn
  • Rettungsdienst
  • Notarzt
  • Orgl. Rettungsdienst
  • Polizei

 

IMG_0457IMG_0456

Fotos: FF Gerbrunn

Text: Dominik Olbrich – Team Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: