Einsatz – Verkehrsunfall WÜ 28

IMG_8430

Am Samstag, den 03.12.2016 um 08.48 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zu einem Verkehrsunfall auf die WÜ 28 nach Gerbrunn alarmiert worden.

Umgehend rückten die Einsatzkräfte mit dem MZF, HLF 20/24 und dem TLF 16/25 zur Einsatzstelle aus. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und stürzte in einen Graben. Die Insassen des Fahrzeugs blieben unverletzt. Die Feuerwehr Gerbrunn übernahm den Brandschutz und sicherte die Einsatzstelle ab. Die WÜ 28 war für ca. 1 Stunde komplett gesperrt.

Um 10.00 Uhr war der Einsatz beendet und die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Eingesetzte Kräfte:

  • Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn – MZF, HLF 20/24, TLF 16/25
  • Kreisbrandmeister Land 3/3
  • Rettungsdienst
  • Notarzt
  • Polizei
  • Abschleppdienst

IMG_8430 IMG_8427 Kopie

Fotos und Text: Dominik Olbrich – Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: