Feuerwehrverein

Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn e.V

Ein Feuerwehrverein ist in Deutschland ein Verein zur Förderung des örtlichen Brandschutzes, der in manchen Regionen neben der jeweiligen kommunalen Freiwilligen Feuerwehr besteht. Die Mitgliedschaft im Feuerwehrverein ist in der Regel unabhängig vom Mitwirken in der jeweiligen Freiwilligen Feuerwehr. In der Regel sind jedoch beim Bestehen eines Feuerwehrvereins die Einsatzkräfte eines Ortes gleichzeitig Mitglieder beider Organisationen. Während in den übrigen Bundesländern Feuerwehrvereine erst in der jüngeren Vergangenheit entstanden, waren die Feuerwehren in Bayern bereits seit der Gründerzeit um 1870 in Form eines Feuerwehrvereins organisiert. Die daraus resultierende Doppelnatur der Feuerwehren in Bayern als gleichzeitig Verein und gemeindliche Brandschutzeinrichtung war bis zur Veröffentlichung des Bayerischen Feuerwehrgesetzes (BayFwG) im Jahr 1985 ein juristisch schwieriges Terrain. Erst das BayFwG definierte die Abgrenzung des Feuerwehrvereins von der gemeindlichen Einrichtung. Daraus resultiert allerdings, dass in Bayern jede gemeindliche Feuerwehr auch einen Feuerwehrverein hat.

Feuerwehrvereine finanzieren sich in der Regel durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. Vereinzelt haben sich Kommunen gegenüber ihren Feuerwehrangehörigen verpflichtet, Aufwandsentschädigungen für Einsätze bzw. Sonderdiensten zu leisten. Teilweise werden diese aber an den Feuerwehrverein entrichtet. Von diesen Geldern werden öfters Anschaffungen im Sinne der Kameradschaft, aber auch Zuschüsse zu Fahrzeug-, Gebäude- und Geräteanschaffungen gegeben.

Derzeit hat die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn e.V insgesamt 151 Mitglieder und wird vom 1. Vorstand Roland Philipp und dem 2. Vorstand Dominik Olbrich geführt. Zur Unterstützung und Entlastung der Vostandschaft unterstützen die Schriftführer Aljoscha Trebing und Manuel Crisafulli, Kassier Jürgen Stockmann und die Vergnügungswarte Christian Huttner und Jens Ebert tatkräftig den Feuerwehrverein Gerbrunn.

Die Vorstandschaft

Gruppenfotos 140 Jahre Feuerwehr Gerbrunn (61)

Im Bild: Rudolf Zehner, Stefan Leim, Jürgen Stockmann, Jens Ebert, Frank Riegel, Bruno Schneider, Thomas Lessentin, Wolfgang Schneider, Giovanni Crisafulli, Josef Körber, Günter Kraft, Herbert Kaufmann, Arnold Michel. (Nicht auf dem Foto: 1. Vorstand Roland Phillipp, 2. Vorstand Dominik Olbrich, Schriftführer Aljoscha Trebing, Manuel Crisafulli, Vergnügungswart Chritian Huttner und Martin Lesch.)

DSC_0036Im Bild von links: Arnold Michel, 1. Kommandant Stefan Leim, 2. Vorstand Dominik Olbrich, Schriftführer Aljoscha Trebing, Herbert Kaufmann, 1. Vorstand Roland Philipp, Schriftführer Manuel Crisafulli, Vergnügungswart Jens Ebert, Kreisbrandmeister Roland Schmitt, 1. Bürgermeister Stefan Wolfshörndl und Kreisbrandinspektor Michael Reitzenstein. (Nicht auf dem Foto: Vergnügungswart Christian Huttner und Kassier Jürgen Stockmann.

 

Das Vereinsleben

Das Vereinsleben ist in jeder Feuerwehr ein sehr wichtiger Bestandteil. Denn die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn e.V organisiert Tagesausflüge, veranstaltet Feuerwehrfeste und besucht andere Feuerwehrfeste in der Umgebung. Aber auch runde Geburtstag von Kameraden der Gerbrunner Wehr stehen jährlich auf dem Plan. Der Feuerwehrverein Gerbrunn finanziert aber auch Gerätschaften und Ausstattungen für die Feuerwehr Gerbrunn.

Herbstfest

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Gerbrunn findet jährlich am letzten Wochenende in den Sommerferien das trationelle Herbstfest am Feuerwehrgerätehaus Gerbrunn statt. So können die Bürger aus der Gemeinde Gerbrunn und Umgebung schöne Stunden mit der Feuerwehr Gerbrunn verbringen. Bei einer großen Auswahl warmer und kalter Speisen findet jeder Gast das richtige Mittagsessen für sich. Auch für die kleinen Gäste ist es immer ein schönes Fest, so kann man bei schönem Wetter die Zeit auf der aufgebauten Hüpfburg verbringen oder man schaut sich den Fuhrpark mit Gerätschaften der Freiwilligen Feuerwehr an. Am Sonntagnachmittag kann man auch in der Kaffeebar eine Tasse Kaffe und ein Stück Kuchen genießen.

Herbstfest 2011 (23)

 

 

 

Volkstrauertag

Jährlich zum Volkstrauertag gedenken Millionen von Menschen in Deutschland den Kriegsopfern in Deutschland und dieser Welt. So auch gedenken die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gerbrunn den gefallenen und vermissten Kriegsopfern und den verstorbenen Kameraden aus Gerbrunn. Nach einem Trauermarsch von der kath. Kirche Gerbrunn zum alten Friedhof findet dort anschließend eine Trauerfeier mit unseren evang. und kath. Pfarrer statt.

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

 

Kameradschaftsabend

Der Kameradschaftsabend ist jährlich immer wieder ein schöner und gemütlicher Abend der aktiven, passiven und fördernden Mitglieder der Feuerwehr aus Gerbrunn. Die Vergnügungswarte der Feuerwehr zaubern jedes Jahr ein hevorragendes Menü und zeigen Ihr können in der Küche.

Kameradschaftsabend 2003 (17)

 

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

 

Bowlingteam der Feuerwehr Gerbrunn

Seit ca. 2 Jahren Veranstaltet die Extreme Bowlingarena vier mal im Jahr den Blaulichtcup. Von Anfang an spielen die Kameraden der Gerbrunner Wehr mit großem Erfolg mit. Sie belegten schon mehrmals den ersten Platz und haben immer Viel Spaß beim Spielen. Es ist immer wieder ein toller Abend und eine tolle Kameradschaft.

Im Bild von links: Stefan Kraft, Christian Huttner, Ralf Pfaff und Roland Philipp

13. Blaulichtbowlingcup 2013 Mainfrankenpark (11)

 

Im Bild von links: Frank Stockmann, Roland Philipp, Christian Huttner, Stefan Kraft, Jens Ebert, Jürgen Jahn, Rene Wiederer und Dominik Olbrich. (Es fehlen: Nico Lessentin, Tobias Maiwald, Martin Lesch, Andy Michel, Lena  Fries, Felix Weingärtner, Michael Huttner, Aljoscha Trebing.)

IMG_3368

 

Sonstige Veranstaltungen

Die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn e.V geht auch noch anderen Veranstaltungen nach und kümmert sich um den aktiven Dienst der Feuerwehr. Weiter besuchen Sie andere Feuerwehrfeste und Veranstaltungen anderer Feuerwehren im Landkreis Würzburg. und der Freundschafts Feuerwehr aus Moosach.

Im Bild: Ehrenkommandant Arnold Michen, 1. Bürgermeister Stefan Wolfshörndl, ehem. 2. Vorstand Frank Riegel und ehem. 2. Ktd Thomas Lessentin bei der Scheckübergabe an die Gemeinde Gerbrunn.

Fahrzeugweihe HLF 20-16 am 17.05.09 (45)

 

Im Bild sehen Sie die Vorstandschaft bei der Fahnenweihe in Moosach.

Fahnenweihe in Moosach am 26.09.09 (122)