Jugendfeuerwehr Gerbrunn besucht Malteser Rettungswache

Jugendfeuerwehr Malteser Würzburg am 28.01.2013 (7)

Am Montag den 04.02.2013 besuchte die Jugendfeuerwehr Gerbrunn die Rettungswache des Malteser Hilfsdienst in Würzburg.

 

Rettungsassistent Manuel Schmitt begrüßte die Gerbrunner Jugendfeuerwehr, stellte sich erstmal der Gruppe vor und erzählte eine kurze Geschiche über die Aufgaben und Tätigkeiten des Rettungsdienstes.

Anschließend ging es in die verschieden Fahrzeughallen der Rettungswache. Manuel Schmitt  erklärte und zeigte den Jugendlichen die verschiedensten Rettungsfahrzeuge vom Notarztfahrzeug bis hin zum großen Einsatzleitfahrzeug. Genauer jedoch schauten wir uns einen Rettungswagen und Krankenwagen an.

Hier erklärte und zeigte Schmitt alles was in einem Rettungswagen vorhanden ist und wofür die ganzen Medizinschen Gerätschaften notwendig sind.

Vom Blutdruckmessgerät bis hin zur Infusion, war für die Jugendlichen alles dabei was Sie interessierte.

 

Ein ganz großes Dankeschön im Namen der Jugendfeuerwehr Gerbrunn geht an Manuel Schmitt der uns alles super erklärt und gezeigt hat.

Auf dem Foto von links:

Rebecca Schneider, Celine Peignard,  Rettungsassistent Manuel Schmitt, Steffen Horn, Timo Weber, Alwin Körber, Nils Ebert, Felix Fay, Jonas Tomiczek, Jugendbetreuer Dominik Olbrich und Jugendbetreuerin Stefanie Michel.

Foto: Feuerwehr Gerbrunn

Text: Dominik Olbrich – Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: