Einsatz – Wasser im Keller

Am Freitag den 24.08.2012 um 02.45 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn nach einem heftigen Gewitter zu einem vollgelaufenen Keller in die Kopernikusstr. alarmiert worden.

Nur kurze Zeit nach dem Alarm rückten die Einsatzkräfte der Gerbrunner Wehr mit dem HLF 20/24 zur Einsatzstelle aus. Die restlichen Einsatzkräfte blieben zur Bereitschaft im Feuerwehrgerätehaus.

Umgehend ging der Einsatzleiter an der Einsatzstelle auf Erkundung und konnte eine kleinere Wassermenge im Kellerbereich feststellen. Anschließend ist das Wasser im Keller mit Hilfe vom Wassersauger aus dem HLF 20/24 abgesaugt worden.

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr Gerbrunn beendet und rückte ins Feuerwehrgerätehaus ein.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Gerbrunn

 

Foto und Text: Dominik Olbrich (Team Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn)


weitere Meldungen: