Einsatz – Verkehrsunfall auf der WÜ 28

Unfall Gerbrunn Okt. (1)

Am Freitag den 04.10.2013 um 14.44 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zu einem Verkehrsunfall auf die WÜ 28 Höhe Bertha-von-Suttner-Str. alarmiert worden.

Umgehend nach dem Alarm rückten die Einsatzkräfte mit dem HLF 20/24, TLF 16/25 und dem GW-N zur Einsatzstelle aus.

Im Kreuzungsbereich Bertha-von-Suttner-Str. / WÜ 28 kam es zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen. Die Einsatzkräfte der Gerbrunner Wehr übernahmen die Verkehrsabsicherung und reinigten die Fahrbahn mit Hilfe von Ölbindemittel. Während des Einsatzes war die WÜ 28 in Richtung Rottendorf gesperrt und der Verkehr wurde durch Gerbrunn umgeleitet.

Um ca. 16 Uhr war der Einsatz für die Einsatzkräfte beendet und rückten ins Feuerwehrgerätehaus ein.

Bilder vom Einsatz hier:

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Gerbrunn
  • Kreisbrandmeister Roland Schmitt
  • Polizei
  • Abschleppunternehmen

 

Fotos und Text: Dominik Olbrich – Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: