Einsatz – Schnelles Türe öffnen

Nachtaufnahmen HLF 20-24 am 24.04.09 (34)

Keine 24 Stunden später ertönten erneut die Funkwecker der Freiwilligen Feuerwehr Gerbrunn am Sonntag den 11.05.2014 um 12.40 Uhr. Diesmal wurden die Einsatzkräfte zu einem schnellen Türe öffnen in die Nikolaushöhe alarmiert. Gemeldet war eine Hilflose Person in der Wohnung.

Umgehend rückten die Kräfte der Feuerwehr Gerbrunn mit dem MZF und dem HLF 20/24 zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen von Feuerwehr, HVO, Rettungsdienst und Polizei ging der Einsatzleiter auf Erkundung.

Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr nötig, da die Tür bereits vom Wohnungseingetümer selber geöffnet wurde.

Die Kameraden der Gerbrunner Wehr konnte die Einsatzstelle verlassen und ins Feuerwehrgerätehaus einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Gerbrunn
  • DLRG Gerbrunn (HVO)
  • Rettungsdienst
  • Polizei

 

 

 

Foto und Text: Dominik Olbrich – Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: