Einsatz – Schnelles Türe öffnen

Am Freitag den 04.05.2012 um 17.58 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zu einem Schnellen Türe öffnen in die Würzburgerstr. nach Gerbrunn alarmiert worden. Gemeldet war eine Hilflose Person in der Wohnung.

Kurz darauf rückten die Einsatzkräfte mit dem MZF und dem TLF 16/25 zur Einsatzstelle in die Würzburgerstr, aus.

An der Einsatzstelle ging der Einsatzleiter umgehend auf Erkundung und bekam weitere Infortmation vom Örtlichen HVO der DLRG Gerbrunn. Die Besatzung aus dem TLF 16/25 kümmerte sich um die Verkehrsabsicherung und regelte den Verkehr vor Ort. Es konnte aber schließlich sofort Entwarnung gegeben werden, da die Anwohnerin versehentlich die Taste des Hausnotrufs drückte.

So konnten alle Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen und wieder einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Gerbrunn
  • Rettungsdienst
  • DLRG Gerbrunn HVO
  • Polizei

 

 

Foto und Text: Dominik Olbrich (Team Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn)


weitere Meldungen: