Einsatz – Schnelles Türe öffnen

FFGerbrunn-47

Am Donnerstag, den 17.12.2015 um 03.18 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zu einem schnellen Türe öffnen in die Hauptstr. nach Gerbrunn alarmiert worden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits weitere Einsatzkräfte des Rettungsdienstes vor Ort. Nach einem aktiven Hausnotrufalarm ohne Rückmeldung, stand der Rettungsdienst zusammen mit dem HVO Gerbrunn vor verschlossener Tür. Durch mehrfaches Klingeln reagierten die Hausbewohner ebenfalls nicht. Dadurch entschied sich der Einsatzleiter mit Absprache des Rettungsdienstes und der Polizei die Türe Gewaltsam zu öffnen. Beim Versuch die Türe mit speziellen Gerätschaften zu öffnen, reagierte der Hausbewohner plötzlich und öffnete die Tür eigenständig.

Die Einsatzstelle wurde der Polizei und dem Rettungsdienst übergeben und die Kräfte der Feuerwehr Gerbrunn rückten im Feuerwehrgerätehaus ein.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Gerbrunn
  • HVO DLRG Gerbrunn
  • Rettungsdienst
  • Hausnotruf Johanniter
  • Polizei

 

Foto und Text: Dominik Olbrich – Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn

 


weitere Meldungen: