Einsatz – Personenrettung

s

Am Freitag den 05.12.2014 um 13.05 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zusammen mit der Drehleiter der Berufsfeuerwehr Würzburg in die Stefan-Krämer-Str. nach Gerbrunn alarmiert worden. Der Rettungsdienst hat die Feuerwehr zur Unterstützung nachgefordert.

Auf Grund des engen Treppenhauses des Gebäudes und der schweren Verletzungen der Person, musste der Patient schonend über die Drehleiter gerettet werden. Nach ca. 45 Minuten war der Einsatz beendet und die Einsatzkräfte konnte die Einsatzstelle verlassen und im Gerätehaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Gerbrunn
  • Berufsfeuerwehr Würzburg
  • Rettungsdienst
  • DLRG Gerbrunn HVO
  • Notarzt
  • Polizei

s

Fotos und Text: Dominik Olbrich – Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: