Einsatz – Ölspur

Am Freitag den 01.02.2013 um 17.25 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn erneut zu einer Ölpur in die Paul-Ehrlich-Str. alarmiert worden.

Umgehend rückten die Einsatzkäfte der Gerbrunner Wehr mit dem HLF 20/24, MZF und dem GW-N zur Einsatzstelle aus.

Die Feuerwehr Gerbrunn übernahm die Verkehrsabsicherung, leuchtete die Einsatzstelle weiträumig aus und reinigte die Fahrbahn mit Hilfe von Ölbindemittel. Während den Reinigungsarbeiten durch die Feuerwehr war die Paul-Ehrlich-Str. komplett gesperrt.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Gerbrunn

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • MZF – Florian Gerbrunn 11/!
  • HLF 20/24 – Florian Gerbrunn 40/1
  • GW-N – Florian Gerbrunn 89/1

 

 

Text: Dominik Olbrich – Team Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: