Einsatz – Öl aus Lkw

Öl aus LKW in Gerbrunn am 17.01.2013

Am Donnerstag den 17.01.2013 um 08.45 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zu einem Technischen Hilfeleistungseinsatz in die Hauptstr. gerufen worden.

Aus bisher ungeklärter Ursache ist an einem Müllfahrzeug ein Hydraulikschlauch geplatzt. Dadurch wurde die Fahrbahn um den LKW mit Hydrauliköl verschmutzt. Die Feuerwehr Gerbrunn übernahm umgehend die Verkehrsabsicherung und reinigte mit Hilfe von Ölbindemittel die Fahrbahn.

Der geplatzte Hydraulikschlauch ist noch vor Ort von einer Fachfirma repariert worden. Während der Reperaturmaßnahmen sicherte die Feuerwehr Gerbrunn weiterhin die Einsatzstelle ab.

Um. 11.15 Uhr war der der Einsatz für die Einsatzkräfte beendet und rückten in das Feuerwehrgerätehaus ein.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Gerbrunn
  • Gemeinde Gerbrunn

 

 

Fotos: Stefan Leim – 1. Kdt Feuerwehr Gerbrunn

Text: Dominik Olbrich – Team Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: