Einsatz – Brandmeldealarm

FFGerbrunn-47

Am Mittwoch, den 05.07.2017 um 10:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zu einem Brandmeldealarm in die Eichendorfschule nach Gerbrunn alarmiert.

Umgehend rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gerbrunn mit dem HLF 20/24 und dem MZF zur Einsatzstelle aus.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter vor Ort, konnte kein Brand festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Einsatzstelle konnte dem Hausmeister übergeben werden.

Eingesetzte Kräfte:

  • Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn – MZF, HLF 20/24
  • Rettungsdienst
  • Hausmeister – Gemeinde Gerbrunn

Fotos und Text: Dominik Olbrich – Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: