Einsatz – Brandmeldealarm

FFGerbrunn-47

Am Freitag den, 18.09.2015 um 09.46 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zum dritten Einsatz in nur 24. Stunden alarmiert worden. Diesmal zu einem Brandmeldealarm im evang. Kindergarten in Gerbrunn.

Umgehend rückten die Einsatzkräfte mit dem MZF, HLF 20/24 und dem TLF 16/25 zur Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Kindergarten bereits ordentlich und vorbildlich geräumt. Nach Erkundung des Gebäudes konnte kein Brand festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Kinder durften nach dem Actionreichen Einsatz wieder zurück in Ihre Räume.

Warum die Brandmeldeanlage ausgelöst hat, konnte leider nicht festgestellt werden. Um 10.15 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Gerbrunn beendet.

Eingesetzte Kräfte:

  • Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Text: Dominik Olbrich – Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn


weitere Meldungen: