Einsatz – Brand Scheune

IMG_3903

Am Freitag, den 28.07.2017 um 18:51 Uhr ist die Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn zusammen mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr Würzburg zu einer Brandnachschau an einer Scheune alarmiert worden.

Umgehend rückten die Einsatzkräfte mit dem MZF, HLF 20/24 und dem GW-L1 zur gemeldeten Einsatzstelle aus. Nach erster Erkundung an einer Scheune am Hubland konnte kein Brand festgestellt werden. Nach dem die Meldung unklar über den genauen Standort der Scheune war, entschied sich der Einsatzleiter die Feuerwehr aufzuteilen. So fuhr das HLF 20/24 die Scheunen im Bereich am Schuttberg ab, der GW-L1 den Bereich am Hublandgelände.

Die anderen Fahrzeuge blieben bis auf weiteres am Hubland auf Bereitschaft stehen. Nur kurze Zeit später kam die Rückmeldung vom Einsatzleiter, dass eine Rauchentwicklung in einer Scheune Nahe des Feuerwehrgerätehauses sichtbar ist. Nach weiterer intensiver Erkundung konnte zur Rauchentwicklung noch starker Brandgeruch festgestellt werden.

Darauf hin entschied sich der Einsatzleiter zur Vorsicht, das Alarmstichwort auf Scheunebrand nachzualarmieren. So wurde von der Berufsfeuerwehr Würzburg der restliche Löschzug nachalarmiert. Die Kräfte der Feuerwehr Gerbrunn bauten umgehend eine Wasserversorgung auf und der Angriffstrupp verschaffte sich unter schweren Atemschutz Zugriff in die Scheune.

Nach öffnen der Scheune konnte schnell der Brandherd an einem fahrbahren Rasenmäher lokalisiert werden. Vermutlich dich einen technischen Defekt, brannte der Rasenmäher im Bereich des Motors. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und abgelöscht. Mit Hilfe der Wärembildkamera wurde die komplette Scheune kontrolliert. Der Rasenmäher ist anschließend aus dem Gebäude gezogen worden.

Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet und die Feuerwehr konnte ins Feuerwehrgerätehaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

  • Freiwillige Feuerwehr Gerbrunn – MZF, HLF 20/24, GW-L1
  • Berufsfeuerwehr Würzburg – ELW, LF 16/12, HLF 20/12, DLK 23/12
  • Rettungsdienst
  • Einsatzleiter Rettungsdienst
  • Polizei

IMG_3903 IMG_3906 IMG_3916

Fotos und Text: Dominik Olbrich – Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehr Gerbrunn

 


weitere Meldungen: